Amazon cover image
Image from Amazon.com

Ephesos from late Antiquity until the late Middle Ages : proceedings of the International Conference at the Research Center for Anatolian Civilizations, Koç University, Istanbul, 30th November-2nd December 2012 / Sabine Ladstätter, Paul Magdalino (eds.).

Contributor(s): Ladstätter, Sabine [editor.] | Magdalino, Paul [editor.]Series: Sonderschriften (Österreichisches Archäologisches Institut (Vienna, Austria)) ; Bd. 58.Publisher: Wien : Wien : Österreichisches Archäologisches Institut ; Verlag Holzhausen GmbH, 2019Edition: 1. AuflageDescription: 272 pages : illustrations (chiefly color), charts, maps, plans, portrait ; 31 cmContent type: still image | text Media type: unmediated Carrier type: volumeISBN: 9783903207424; 390320742XOther title: Proceedings of the International Conference at the Research Center for Anatolian Civilizations, Koç University, Istanbul, 30th November-2nd December 2012Subject(s): Ephesus (Extinct city) -- History -- Congresses | Turkey -- Ephesus (Extinct city)Genre/Form: Conference papers and proceedings | HistoryDDC classification: 932-933 LOC classification: DF261.E5 | E744 2019
Contents:
Ephesos from late antiquity until the middle ages: an archaeological introduction / Sabine Ladstaẗter -- A reassessment of Wood's 1871 Artemision hoard of fourteenth-century coins / Julian Baker -- Monumental architecture in Ayasoluk in the Beylik period / Erdem Soner Bellibas ̧ -- What happened to the harbour of Ehpesos after the Roman period? / Yaman Dalanay -- "As though struck in the heart by a missile": the impact of Lazaros Galesiotes in Ephesos in the first half of the eleventh century / Richard P.H. Greenfield -- Roads and routes: communication networks in the hinterland of Ephesos / Andreas Kul̈zer -- Health and disease in Ephesos in the Roman and early Ottoman period / Jan Novaćěk, Kristina Scheelen-Novaćěk, Michael Schultz -- Images on Byzantine small finds from Ephesos / Andrea M. Pul̈z -- Form and meaning in the mosque of Iṡa Bey at Ayasolug ̆/ Adrian Saunders -- Bathing in Ephesos in the Byzantine and Turkish period / Martin Steskal -- Medieval Ephesos as a production and consumption centre / Joanita Vroom -- The seven sleepers of Ephesos: from the first community cemetery to a place of pilgrimage / Norbert Zimmermann.
Summary: Obwohl das Symposion ?Ephesos from Late Antiquity until the Late Middle Ages?, dessen Beiträge hier vorgelegt werden, bereits im Jahr 2012 stattfand, konnten die Beitragenden die neuesten Ergebnisse berücksichtigen und einbinden. So beinhaltet schon der einleitende und grundlegende Beitrag ?Ephesos from Late Antiquity until the Middle Ages. An Archaeological Introduction? der Grabungsleiterin Sabine Ladstätter aktuellste Resultate, die hier erstmals publiziert werden. Gleiches gilt für alle anderen Beiträge, sei es ob sie sich mit dem Restaurierungsprojekt der türkischen Monumente in Ayasoluk, den Forschungen im Cömeterium der Sieben Schläfer, dem Gesundheitszustand der Bewohner des frühbyzantinischen Ephesos auseinandersetzen oder Straßen und Routen als Kommunikationswege in das ephesische Hinterland untersuchen. Ein spätes Zeugnis für die spirituelle Bedeutung des Ortes ist die im Band diskutierte Lebensbeschreibung des hl. Lazarus. Das Badewesen in Ephesos von frühbyzantinischer bis in islamische Zeit wird anhand der einzelnen Monumente besprochen und chronologisch evaluiert und dem Thema ?Hafenforschung? mit dem Beitrag zu Anzahl und Zustand ephesischer Häfen nach der römischen Zeit Rechnung getragen. Byzantinische Kreuze werden mit dem Pilgerwesen in Zusammenhang gebracht, das mittelalterliche Ephesos als Produktions-, aber auch Konsumzentrum anhand von Funden und Befunden betrachtet. Ein mittelalterlicher Münzhortfund aus dem Artemision, der sich heute im British Museum befindet, bindet auch die numismatische Forschung ein. Abgerundet wird der Band durch eine kulturhistorische Analyse der Isa-Bey-Moschee.00Durchgehend zeichnen sich die Beiträge durch reiche und qualitativ hochwertige Abbildungen aus, die sowohl historisches Kartenmaterial, 3-D-Rekonstruktionen als auch moderne Drohnenfotografie umfassen.0.
Holdings
Item type Current library Call number Status Date due Barcode
Books Books The BIAA David H. French Library
Shelf 36 - Main Room
F5b EPHES 32689 Not for loan BOOKS-000000025689

Includes bibliographical references.

Ephesos from late antiquity until the middle ages: an archaeological introduction / Sabine Ladstaẗter -- A reassessment of Wood's 1871 Artemision hoard of fourteenth-century coins / Julian Baker -- Monumental architecture in Ayasoluk in the Beylik period / Erdem Soner Bellibas ̧ -- What happened to the harbour of Ehpesos after the Roman period? / Yaman Dalanay -- "As though struck in the heart by a missile": the impact of Lazaros Galesiotes in Ephesos in the first half of the eleventh century / Richard P.H. Greenfield -- Roads and routes: communication networks in the hinterland of Ephesos / Andreas Kul̈zer -- Health and disease in Ephesos in the Roman and early Ottoman period / Jan Novaćěk, Kristina Scheelen-Novaćěk, Michael Schultz -- Images on Byzantine small finds from Ephesos / Andrea M. Pul̈z -- Form and meaning in the mosque of Iṡa Bey at Ayasolug ̆/ Adrian Saunders -- Bathing in Ephesos in the Byzantine and Turkish period / Martin Steskal -- Medieval Ephesos as a production and consumption centre / Joanita Vroom -- The seven sleepers of Ephesos: from the first community cemetery to a place of pilgrimage / Norbert Zimmermann.

Obwohl das Symposion ?Ephesos from Late Antiquity until the Late Middle Ages?, dessen Beiträge hier vorgelegt werden, bereits im Jahr 2012 stattfand, konnten die Beitragenden die neuesten Ergebnisse berücksichtigen und einbinden. So beinhaltet schon der einleitende und grundlegende Beitrag ?Ephesos from Late Antiquity until the Middle Ages. An Archaeological Introduction? der Grabungsleiterin Sabine Ladstätter aktuellste Resultate, die hier erstmals publiziert werden. Gleiches gilt für alle anderen Beiträge, sei es ob sie sich mit dem Restaurierungsprojekt der türkischen Monumente in Ayasoluk, den Forschungen im Cömeterium der Sieben Schläfer, dem Gesundheitszustand der Bewohner des frühbyzantinischen Ephesos auseinandersetzen oder Straßen und Routen als Kommunikationswege in das ephesische Hinterland untersuchen. Ein spätes Zeugnis für die spirituelle Bedeutung des Ortes ist die im Band diskutierte Lebensbeschreibung des hl. Lazarus. Das Badewesen in Ephesos von frühbyzantinischer bis in islamische Zeit wird anhand der einzelnen Monumente besprochen und chronologisch evaluiert und dem Thema ?Hafenforschung? mit dem Beitrag zu Anzahl und Zustand ephesischer Häfen nach der römischen Zeit Rechnung getragen. Byzantinische Kreuze werden mit dem Pilgerwesen in Zusammenhang gebracht, das mittelalterliche Ephesos als Produktions-, aber auch Konsumzentrum anhand von Funden und Befunden betrachtet. Ein mittelalterlicher Münzhortfund aus dem Artemision, der sich heute im British Museum befindet, bindet auch die numismatische Forschung ein. Abgerundet wird der Band durch eine kulturhistorische Analyse der Isa-Bey-Moschee.00Durchgehend zeichnen sich die Beiträge durch reiche und qualitativ hochwertige Abbildungen aus, die sowohl historisches Kartenmaterial, 3-D-Rekonstruktionen als auch moderne Drohnenfotografie umfassen.0.

ÖAI Exchange 2021-12-10